KR-Legendsracing
Kalle Reuter Motorsports

Restauration



hier einige Dokus über vergangene Restaurationen und Neuaufbauten





*****************************************************************************




Resto Swift SE3 Formel Ford 2000








































******************************************************************************


Lola T540 Formula Ford





Die Kiste ist ausgepackt, Bestandsaufnahme.....




Karosserieteile sind komplett, Cockpitverkleidung, 3 Nasen, Heckabdeckung, Negativform für Nase



Heckabdeckung mit großer Lufthutze



Chassis mit Verkleidung. daneben der Motor am Kran....

 

das Chassis ist in sehr gutem Zustand, keine Unfallschäden.



Der Motor vor der Revision...



Die Resto geht voran, Vorderachse....


Pedalerie....


Hinterachse, viel Platz für Motor und Getriebe....


Achsaufhängung vorne.....


Der ATL Tank.......


Hier kommt der Tank wieder hin.......




die neu angefertigte Nase wird angepasst......




das Getriebe beim Entlacken......danach folgt die Revision...






Das revidierte Getriebe im Chassis




Die Motorabdeckung beim Anpassen...




der frisch revidierte Motor ins Chassis eingebaut......



nun gehts an die Konstruktion der Motorhalter und den Trockensumpföltank......




Der cutommade Trockensumpftank ist eingepasst ......



Derr Motor ist komplett mit Anbauteilen drin, perfekt die Motorhalter, danke Jochen für deine Unterstützung







Ölsystem, Öldruckleitungen, Installation Ölfilter, Ölkühler....







alle Ölleitungen, Wasserschläuche, und Kühler sind montiert.....



Die Elektrik ist installiert, Gurte , Löschanlage.......soweit alles fertig
Der Motor-Probelauf stand nun an, Motor läuft sauber, kleinere Probleme sind behoben, Getriebe schaltet, Kupplung und Bremsen arbeiten einwandfrei, ein längerer Prüflauf des Motors zum
 Check von Oel- und Kühlwasserkreislauf verliefen ohne Probleme. 




















Die Resto ist beendet, nun folgen Testfahrt und das erste Event, die Schlossberg Historic 2014


========================================================================================================================


Hier ist die Resto des Olympic Formel Vau zu sehen, das Fahrzeug wurde bis auf die letzte Schraube zerlegt und neu aufgebaut ( die Resto ist abgeschlossen)

Hier die einzelnen Schritte...........



das wieder in den original Zustand versetzte Chassis


der 1300 ccm Motor komplett revidiert, neue Zylinderköpfe.....................


Getriebe bei der Revision



Das revidierte Getriebe ist eingebaut


Der Motor passt schön ins wieder hergestellte  pulverbeschichtete Chassis



nun folgt die Anfertigung der Auspuffanlage, Bodenbleche, Pedalerie und Lenkung ebenfalls müssen 2 neue Tanks  angefertigt werden






die revidierte Vorderachse , gut zu sehen die neuen Tanks





Die Heckpartie mit Auspuffrohren, revidierten Dämpfern.......



das Chassis ist soweit fertig und rollt, nun werden die Aluminiumbleche fürSitz und Feuerschutzwand zum Motor hin hergestellt und verbaut.




die Alubleche sind angepasst, die Gurte installiert, nun gehts ans Verlegen der Bremsleitungen und der Löschleitungen.....




Die neue Lackierung ist echt gelungen, der Jo hat wieder mal ganze Arbeit geleistet, Bravo !




nun gehts an die Elektrik, der Kabelbaum muss angefertigt werden, ebenfalls das Dashboard mit Schaltern und Armaturen verkabelt werden.






Der Vau ist fertig , nun gehts zum Rollout nächste Woche, dann steht der erste Start an der Schlossberg Historic in Gernsbach / D an...




Das Cockpit ist schön geworden, Dashboard, Gurte, Löschanlage, Quickout-Lenkrad.......




Heckpartie mit kleiner Getriebeabdeckung.............


Achsvermessung, Motoreinstellung- alles ok, nun kanns losgehen.........

keep racing.......